Über uns


v.l.: Knut Jäger, Hauke Dreeßen, Lena Kleinwort, Lynn Rehder, Stefanie Mahmens & Günther Zuba

v.l.: Knut Jäger, Hauke Dreeßen, Lena Kleinwort, Lynn Rehder, Stefanie Mahmens & Günther Zuba

Gründungsversammlung

Wir haben uns im Juni mit ein paar Anwohnern, Schäfern und Landwirten aus der Umgebung getroffen, um uns zu beraten, wie wir uns mit einer Bürgerinitiative aufstellen möchten. Dazu haben wir die Versammlung am 10. Juli 2019 in Friedrichskoog 1 aufgerufen. Gemeinsam mit wirklich zahlreichen Gästen (ca. 90), verschiedenster Berufstände wurde die Bürgerinitiative an diesem Tag gegründet. 

Unsere Arbeit sieht wie folgt aus:
Wie viele Wölfe gibt es derzeit tatsächlich in Dithmsarschen? 
Wir möchten Aufklärung zum Thema Wolf in Schleswig-Holstein und natürlich ausführlich in Dithmarschen betreiben. 
Wir möchten euch eine Hilfe sein, wenn ihr diese benötigt und nicht weiter wisst. 

Durch die Veranstaltung haben uns Politiker und Sachverständige begleitet. Jeder der wollte, konnte seine Meinung oder Fragen äußern. 

Als Ergebnis dieser Versammlung erhoffen wir uns, dass viele diese Nachricht weitergeben und ein jeder, der sich angesprochen fühlt, unterschreibt. Gemeinsam sind wir stark und nur gemeinsam können wir was erreichen.